Verunsicherung
Das Türkische Statistikinstitut und die Zentralbank führen eine Reihe von Umfragen zur Wirtschaftsentwicklung durch. Dabei zeigt sich von den Wirtschaftssektoren bis zu den Verbrauchern eine beträchtliche Verschlechterung der Erwartungen. Dass Staatspräsident Erdoğan von einer "vorübergehenden Wirtschaftskrise" sprach, deutet auf wachsendes ...weiter
Informationsbröckchen: Feuergefecht in der Provinz Ağrı
Am 11. April 2015 ereignete sich ein 12stündiges Feuergefecht in der Provinz Ağrı in der Nähe des Dorfes Tütek im Landkreis Diyadin. Das Gefecht entfaltete sich zwischen einer Gruppe PKK-Militanter und einem zunächst 15köpfigen Gendarmerie-Kommando. Während das Gefecht zum einen Schatten auf den Prozess zur friedlichen Lösung des Kurden-Ko...weiter
Implikationen des Mindestlohns
Zurzeit liegt der Mindestlohn bei 949 TL netto. Niemand bezweifelt, dass dieser Satz zu niedrig ist, um eine Familie zu ernähren. Die CHP hat nun in ihrem Wahlprogramm eine Anhebung des Mindestlohns auf 1.500 TL, die HDP auf 1.800 TL angekündigt. Es fällt nicht schwer vorherzusagen, dass beiden Parteien vorgehalten wird, sie würden auf diese We...weiter
Wider den immerwährenden Hass. Eine Armenierin geht den schwierigsten aller Wege
Zum hundertsten Jahr der Massenmorde an den Armeniern in der Verfallsphase des Osmanischen Reiches verläuft der aktuelle Diskurs genauso, wie er zu erwarten war: Hasstiraden bei den Armeniern, abgestumpfte Abwehrrhetorik bei den Türken. ...weiter