Druck auf Medienunternehmen
In den frühen Morgenstunden haben Polizeiteams angefangen, in Ankara die Räume des Medienkonzerns der Ipek Gruppe zu durchzusuchen. Nach ersten Meldungen wird der Ipek Gruppe finanzielle Unterstützung terroristischer Vereinigung vorgeworfen. Der als Internetphänomen bekannte "Fuat Avni" hatte erst kürzlich in mehreren Tweets angekündigt, dass...weiter
Viele politische Fragezeichen
Es wird neu gewählt. Warum? Weil die größte Partei der Auffassung ist, dass sie Aussicht habe, allein regieren zu können, wenn sie es noch einmal mit Wahlen probiert. Das Parlament hat sich zwar nach der Wahl vom 7. Juni 2015 konstituiert, befindet sich jedoch bis zum 1. Oktober in den Parlamentsferien. Zurzeit wird als wahrscheinlichster Wahl...weiter
Nicht nur schwarz-weiß: JCR bestätigt Kreditnote der Türkei
Das japanische Kreditbewertungsinstitut JCR hat die langfristige Kreditnote der Türkei bei "BBB-" bestätigt und den Ausblick auf "neutral" belassen. Zur Begründung verweist das Institut auf den soliden Bankensektor, eine gemäßigte Ausgabenpolitik der öffentlichen Haushalte sowie den privaten Verbrauch, der eine Art Tampon gegenüber finanziel...weiter
Ein weißes Blatt: Zero kommt ins Sabancı Museum
Das Timing hätte nicht besser sein können, auch wenn es vermutlich ein großer Zufall ist, dass eine Werkschau der Zero-Gruppe in dieser spannungsgeladenen Umbruchzeit in Istanbul zu sehen sein wird. 1958 in Deutschland gegründet suchte die Zero-Gruppe nicht nur den ästhetischen Neuanfang. Sie verstand ihre Werke vor dem Hintergrund der zurück...weiter