Vom Friedensprozess in den Abgrund?
Der Prozess zur friedlichen Lösung des Kurden-Konflikts gehört zu den wichtigsten Projekten der aktuellen Türkei. Nach Jahrzehnten von Aufständen, Ausnahmezustand, Unterdrückung und schließlich offenem Bürgerkrieg sollte durch demokratische Reformen und einem indirekten Dialog mit der PKK versucht werden, eine friedliche Lösung zu finden. E...weiter
Vom Friedensprozess zur Aussetzung der Grundrechte
Nachdem die amtierende Regierung an allen Fronten den Krieg erklärt hat, hat sie sich als nächste Zielscheibe die HDP ausgesucht. Nach mehr als 40 Toten in einer Woche, hunderten Verletzten und 1050 Verhaftungen und intensiven Bombardements in Syrien, dem Irak und in den türkischen Südostprovinzen stehen nun Sanktionen gegen die HDP auf der Tag...weiter
Tourismus in der Klemme
Die Klagen des türkischen Tourismussektors werden immer vernehmbarer. Dabei war ein möglicher Rückgang der Besucherzahlen bereits Ende vergangenen Jahres absehbar. Schon zu diesem Zeitpunkt zeichnete sich ab, dass Russland aufgrund der internationalen Ukraine-Sanktionen in eine Rezession geraten würde. Und Russland steht auf Platz zwei der Herk...weiter
Der Krieg hat die Türkei eingeholt
Am 20. Juli starben nach bisherigen Angaben 30 Menschen bei einem Bombenangriff auf eine Pressekonferenz, mit der die Sozialistische Jugendvereine Föderation (SGDF) den Start ihrer Kobane-Aktion bekannt geben wollte. Die Gruppe war aus mehreren Städten der Türkei mit Bussen nach Suruç in der Provinz Urfa gekommen, um Hilfsgüter nach Kobane zu ...weiter